Richard Fritz ist auf die Entwicklung und Herstellung von integrierten Systemlösungen im Bereich der Autoglasumspritzung sowie auf die Herstellung von Formteilen aus Elastomeren und Thermoplasten spezialisiert und beliefert alle bedeutenden europäischen Automobilhersteller. Nach der Akquisition durch die Quadriga Capital Funds verzeichnete das Unternehmen ein starkes organisches Wachstum, baute seine Technologieführerschaft aus, erweiterte seinen Kundenstamm und verstärkte seine Produktionskapazitäten in Osteuropa.

Sektor

Smart Industries

Geschäftsmodell

Entwickler und Hersteller von integrierten Systemlösungen im Bereich der Autoglasumspritzung

Investmentzeitraum Quadriga Capital Funds

2000 - 2013